• Fluchtspindeltreppe Rubensstraße 56

Tankmanteltreppen

 Tankmanteltreppe
Tankmanteltreppe

Beim Bau von Tankanlagen sind für den Aufstieg Tankmanteltreppen die erste Wahl.

Die Bestandteile der Treppe können aus Edelstahl 1.4301/1.4571 oder Stahl
S 235 feuerverzinkt gefertigt werden. Nach Ihren Vorgaben kann natürlich eine
Werkstoffkombination von einer Stahl verzinkten Treppe mit Edelstahlhandläufen
konstruiert und gebaut werden.

Für eine einfache Montage wird die Treppe in Einzelteilen auf der Baustelle angeliefert.

Die Stufenlaschen bzw. Stufenauflager werden am Tank befestigt (anschweißen
bzw. andübeln). Danach werden die kleinen handlichen Bauteile wie Stufen- und
Podestelemente, Geländerstäbe und Handlaufteile angeschraubt und zusammengefügt.
Durch erforderliche Schweißarbeiten ist eine anschließende Nachkonservierung aller
bauseitigen Schweißstellen unbedingt erforderlich.